Physik und Astronomie

Kollegium: Herr Balz - Fachschaftsleiter
Frau Kreißl
Frau Menski
Frau Schulz
Herr Kramm
In den Naturwissenschaften Physik und Astronomie befassen wir uns mit der Erforschung der unbelebten und der belebten Natur, indem wir sie beobachten, messen und mit mathematischen Methoden analysieren. Dieses Verhalten beschreiben wir anschließend in Form von allgemeinen Naturgesetzen. Hierbei versuchen wir die Gesamtheit der empirisch zugänglichen Phänomene von Materie und Energie und deren Wechselwirkungen in Raum und Zeit zu betrachten, um sie in Anwendungen für den Menschen nutzbar zu machen. Diese Naturwissenschaften bilden für die Schüler eine wesentliche theoretische Grundlage für ihre späteren Aktivitäten in den Bereichen Technik, Medizin oder Ökologie. Die Arbeitsweise in der Physik besteht im Allgemeinen in einem Zusammenspiel experimenteller Methoden und theoretischer Modellbildung, welche weitgehend mathematische Methoden verwendet.
Projekte im Schuljahr:
→ Energie (1): Bewusster Umgang mit Energie | (Projekt in Zusammenarbeit von E.ON Edis und Klassenstufe 9)
→ Energie (2): Fotovoltaik | (gemeinsames Experimentieren von Gymnasialschülern der Klassenstufe 9 und Grundschülern der Klassenstufe 4 der Haff-Grundschule Ueckermünde; schulartübergreifendes Projekt)
→ Reibung: Klassenstufe 7 führt zum Thema Reibung ein Projekt durch
→ Wärme: Klassenstufe 7 führt zum Thema Wärmeübertragung im Haus ein Projekt durch
→ Erneuerbare Energien: Klassenstufe 8 führt am Schuljahresende in Peenemünde (Phänomenta) ein Tagesprojekt durch